I sea bacon

Keine gesättigten Fettsäuren
Wenig Kalorien
Kalzium, Kalium & Jod
Gut für Verdauung und gesunde Augen
Unterstützt das Immunsystem

I sea bacon

Seamore’s Gründer verwechselte Algen mit Pasta, war begeistert und beschloss, den Rest der Welt mit “I sea pasta” reinzulegen. Davon inspiriert forschte er weiter und fand noch eine magische Alge. I sea bacon ist eine wilde, biologische Alge, die sich in (grünen) Bacon verwandelt, wenn man sie brät. Nutze ihn, um deinen Gerichten einen knusprigen, salzigen und rauchigen Kick zu geben. Oder verwende die weichen Blätter, um Salaten oder anderen Gerichten einen besonderen Geschmack zu geben.

Es freuen sich dein Geschmackssinn, deine Gesundheit und der Planet. Iss dich glücklich!

Algen gelten als das nachhaltigste Essen der Welt. Alles was sie brauchen sind Sonne und Meer. Kein Land, keine Dünger oder Pestizide.

I sea bacon

Wie oft erlebt man etwas, das seine Weltanschauung verändert? Wir glauben, dass wir etwas gefunden haben, das unser Denken über Essen verändert.

Bestell jetzt

I sea bacon organic icon
I sea bacon gluten free icon
I sea bacon low carb/cal icon
I sea bacon vegan icon
I sea bacon seastainable icon
I sea bacon non gmo icon

Grundrezepte

I seasar Salat

Zutaten

  • 4 Blätter I sea bacon
  • 500 g Romana-Salat
  • 4 Lachsfilets (je ca. 150 g)
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2/3 TL Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kokos-/Olivenöl

Zubereitung

  1. Zupfe die I sea bacon Blätter in kleine Streifen. Erhitze ausreichend Öl in einer Pfanne und gib ein paar Blätter hinein.
  2. Brate die Blätter für 10 Sekunden je Seite, bis sie grün sind. Platziere sie auf einem Papiertuch.
  3. Wasche und trockne die Lachsfilets und mariniere sie mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer.
  4. Koche den Lachs für ca 5-7 Minuten, je nach Dicke der Filets.
  5. Gib das Dressing zum Salat und mische mit den Händen.
  6. Serviere den Salat mit Lachs und I sea bacon.

I sea Hamburger

Zutaten

  • Blätter I sea bacon
  • Essiggurken
  • Dijonnaise
  • Focaccia
  • Rote Zwiebel
  • Bratling (Fleisch oder Veggie)

Zubereitung

  1. Zupfe die I sea bacon Blätter in kleine Streifen. Erhitze ausreichend Öl in einer Pfanne und gib ein paar Blätter hinein.
  2. Brate die Blätter für 10 Sekunden je Seite, bis sie grün sind. Platziere sie auf einem Papiertuch.
  3. Schneide das Brot und toaste es leicht.
  4. Bereite den Bratling in einer Pfanne zu.
  5. Baue dir deinen Burger! Starte mit Dijonnaise (Mischung aus Senf und Mayonnaise) und Zwiebeln, dann platziere darauf deinen Bratling, Essiggurken und I sea bacon.

I sea Linsen

Zutaten

  • 5 I sea bacon Blätter
  • 1/2 Aubergine
  • 50 g Ziegenkäse
  • 75 g gemischter Salat
  • 100 g Tellerlinsen (gekocht)
  • 50 g Quinoa (gekocht)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Essig
  • Petersilie, Öl, Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Zupfe die I sea bacon Blätter in kleine Streifen. Erhitze ausreichend Öl in einer Pfanne und gib ein paar Blätter hinein.
  2. Brate die Blätter für 10 Sekunden je Seite, bis sie grün sind. Platziere sie auf einem Papiertuch.
  3. Schneide die Aubergine in Scheiben und brate sie.
  4. Schneide den Ziegenkäse in Stücke.
  5. Brate die Linsen mit den Zwiebeln.
  6. Gib Quinoa, Salz und Pfeffer hinzu.
  7. Serviere den Linsenmix auf einem Teller. Rolle den Ziegenkäse in Aubergine und garniere mit Petersilie und I sea bacon.
I sea stampot

I sea Pürree

Zutaten

  • 30 g I sea bacon Blätter
  • 1 kg Kartoffeln
  • 25 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Milch (oder pflanzlliche Alternative)
  • 300 g Endivien (bzw. Kohl oder Spinat)

Zubereitung

  1. Zupfe die I sea bacon Blätter in kleine Streifen. Erhitze ausreichend Öl in einer Pfanne und gib ein paar Blätter hinein.
  2. Brate die Blätter für 10 Sekunden je Seite, bis sie grün sind. Platziere sie auf einem Papiertuch.
  3. Schäle und koche die Kartoffeln, bis sie weich sind.
  4. Hacke den Knoblauch klein und mische ihn mit der Milch.
  5. Verstampfe die Kartoffeln mit der Milch-Mischung und den Endivien und serviere sie mit I sea bacon.
i sea risotto recipe

I sea Rührei

Zutaten

  • 4 I sea bacon Blätter
  • 4 Eier
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 kleine Zwiebeln
  • Butter / Öl
  • Sahne

Zubereitung

  1. Zupfe die I sea bacon Blätter in kleine Streifen. Erhitze ausreichend Öl in einer Pfanne und gib ein paar Blätter hinein.
  2. Brate die Blätter für 10 Sekunden je Seite, bis sie grün sind. Platziere sie auf einem Papiertuch.
  3. Verquirle die Eier mit der Sahne und würze mit etwas Salz.
  4. Brate die Zwiebeln an, füge sie zu den Eiern hinzu und vermische alles.
  5. Brate und rühre die Eier unf gib dann Petersilie und I sea bacon als Toppings hinzu.

Entdecke mehr

Finde mehr Rezepte, die du mit I sea bacon zubereiten kannst.

I sea burger
Jetzt in deinem lokalen Fachhandel verfügbar

Gesundheitsmatrix

Erfahre mehr über die gesunden Eigenschaften unserer Produkte.

Brauchst du Hilfe? Schreib uns eine Nachricht: +31 6 13 33 64 07