I sea risotto

Dear seaweirdo’s, I sea pasta lovers, baconfans, 

How often do you experience something that reshapes your view? We believe we have found something that will change the way we think of food. I sea bacon is our new hero. And we are a fan! When we found out the seaweed called ‘Dulse’ turns into this heavenly green bacon when you fry it, we immediately wanted to try out all our favorite bacon recipes.

Today we will upgrade a traditional dish with I sea bacon: risotto! We will create ‘I sea risotto’.

Recipe I sea risotto

How do you prepare it?

  • Tear I sea bacon leaves in smaller pieces. Heat a layer of olive oil in a pan. Put a few bacon leaves in the hot oil (make sure that bacon leaves don`t touch the bottom of the pan).
  • Bake the leaves 10sec on each side, till they turn green. Put the baked leaves out of the pan on a paper towel, repeat for all of the leaves.
  • Blanch asparagus pieces in large pot of boiling, salted water 2 minutes. Drain. Rinse asparagus under cold water. Drain the asparagus well.
  • Bring the chicken broth to simmer in small saucepan. Reduce the heat to low and keep the broth hot. Heat olive oil in heavy large saucepan over medium heat. Add chopped onion and sauté until translucent, about 4 minutes.
  • Add the rice and stir 3 minutes. Add dry white wine and cook until the liquid evaporates. Continue cooking until rice is tender but still slightly firm in center and mixture is creamy, adding chicken broth 1 cup at a time and stirring almost constantly, about 20 minutes.
  • Add blanched asparagus pieces and stir until heated through, about 2 minutes. Remove from heat.
  • Add 6 tablespoons butter and stir until incorporated. Stir in grated Parmesan cheese. Season risotto to taste with salt and pepper.
  • Put baked I sea bacon leaves on the top of the dish and spread it over 4 plates.

Ingredients

  • 12 I sea bacon leaves
  • 5 cups chicken broth
  • 500 gr asparagus, trimmed, cut into 2-inch length
  • 2 tablespoons olive oil
  • 1/2 cup chopped onion
  • 1/2 cups arborio rice or medium-grain white rice
  • 1/2 cup dry white wine
  • 6 tablespoons (3/4 stick) butter
  • 3/4 cup freshly grated Parmesan cheese (if needed)

You need the following product to prepare this dish:

I sea bacon package

Latest recipes

I sea bacon
I sea pasta


I sea Risotto

Liebe Seaweirdos, I sea-Pasta Liebhaber und Speck-Fans,

Wie oft erleben wir etwas, das unsere Ansichten neu gestaltet? Wir glauben, etwas gefunden zu haben, das unser Denken über Essen ändern wird. I sea bacon ist unser neuer Held. Und wir sind Fans! Als wir herausfanden, dass sich die Alge „Dulse“ beim Braten in himmlischen grünen Speck verwandelt, wollten wir sofort alle unsere Lieblings-Speck-Rezepte ausprobieren.

Dieses Mal zeigen wir euch, wie man ‘I sea Risotto’  mit I sea bacon zubereitet.

Guten Appetit!

Recipe I sea risotto

Zubereitung

  • I sea-Speckblätter in kleine Stücke reißen. Eine Schicht Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Ein paar Speckblätter in das heiße Öl geben (sicherstellen, dass die Speckblätter nicht den Boden der Pfanne berühren).
  • Blätter 10 Sekunden auf jeder Seite braten, bis sie grün werden. Die gebratenen Blätter aus der Pfanne auf ein Papiertuch legen und für alle Blätter wiederholen.
  • Spargelstücke in großem Topf mit kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen, Spargel unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Hühnerbrühe in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und Brühe heiß halten. Olivenöl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Gehackte Zwiebeln hinzufügen ungefähr 4 min. braten, bis sie glasig werden.
  • Reis dazugeben und 3 Minuten rühren. Trockenen Weißwein hinzugeben und kochen, bis Flüssigkeit verdunstet ist. Weiter kochen, bis der Reis weich, aber in der Mitte immer noch etwas fest ist und die Mischung cremig wird. Hühnerbrühe unter ständigem Rühren hinzufügen, 1 Tasse nach der anderen, ca. 20 min.
  • Blanchierte Spargelstücke hinzufügen und rühren, bis sie heiß sind, ca. 2 min., dann von der Hitze entfernen.
    6 EL Butter hineinrühren. Geriebenen Parmesankäse unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gebratene I sea-Speckblätter oben drauf legen und auf 4 Teller verteilen.

Zutaten (4 Portionen)

  • 12 I sea-Speckblätter
  • 5 Tassen Hühnerbrühe
  • 500 g Spargel, geschält, in ca. 5 cm lange Stücke geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 1/2 Tasse Arborio-Reis oder mittelkörniger weißer Reis
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 6 EL Butter
  • 3/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse (bei Bedarf)

Für dieses Rezept benötigst du folgendes Produkt:

I sea bacon package

Neueste Rezepte

I sea bacon
I sea pasta